Joymotion
  • Mitgliedschaft

    Wir möchten Dich darin unterstützen, regelmäßig und kontinuierlich zum Training zu kommen. Deswegen kannst Du bei uns eine Mitgliedschaft abschließen (es gibt also keine 10er-Karten), mit der Du Dich für einen oder zwei Kurse in der Woche anmeldest. Du suchst Dir einen „Stammkurs“ aus, zu dem Du prinzipiell möglichst immer kommst. Natürlich kann es vorkommen, dass Du mal am Tag Deines Stammkurses nicht kannst, dann hast Du die Möglichkeit, die Stunde in einem anderen Kurs in der gleichen Woche oder in einer anderen Woche nachzuholen (oder auch vorzuholen). Also zum Beispiel: wenn Du normalerweise einmal in der Woche zum Kurs kommst, dann aber mal zwei Wochen in Urlaub bist, kannst Du dafür in zwei anderen Wochen zweimal die Woche kommen. Du hast immer die Möglichkeit, im Zeitraum Deiner Mitgliedschaft alle Kursstunden, die Du bezahlt hast, zu nutzen (nach Kündigung des Vertrags verfallen die Stunden, die Du nicht genutzt hast allerdings).

    Betriebsferien und Feiertage

    An Feiertagen finden keine Kurse statt. Du kannst stattdessen an einem anderen Tag Deine durch den Feiertag nicht stattfindende Stunde nachholen. Es sei denn, der Feiertag fällt in die Betriebsferien (z.B. die Weihnachtsfeiertage). Joymotion hat 5 Wochen im Jahr Betriebsferien: Zwei Wochen Weihnachtsferien, eine Woche Karneval und zwei Wochen im Sommer/Herbst. In dieser Zeit finden keine Kurse statt und diese Stunden kannst Du auch nicht nachholen.

    Preise

    Für einen Kurs pro Woche bezahlst Du monatlich 49€.
    Für zwei Kurse pro Woche bezahlst Du monatlich 71€.
    Bei Anmeldung zur Mitgliedschaft erteilst Du Joymotion eine Einzugsermächtigung und Joymotion bucht zu Beginn des Monats den Kursbeitrag von Deinem Konto ab.
    Eine Probestunde kostet 8€. Bitte bringe das Geld möglichst passend in bar mit.

    Kündigung des Vertrags

    Du kannst die Mitgliedschaft jeweils zum Ende des Kalender-Quartals schriftlich kündigen mit einer Frist von 30 Tagen (Du sagt also z.B. am 1. März Bescheid wenn Du zu Ende März kündigen möchtest).